top of page

Feldenkrais und das Kiefergelenk: Ein Weg zur Entspannung




In einer Welt, die von Stress und Schnelllebigkeit geprägt ist, finden die Spannungen des Alltags oft ihren Weg in unseren Körper, insbesondere in das Kiefergelenk. Dieses Gelenk, ein zentraler Bestandteil unseres Bewegungssystems, ist durch ein komplexes Netzwerk von Verbindungen zu Wirbelsäule, Muskulatur, Faszien-Gewebe und Schädel eng mit unserem Wohlbefinden verknüpft. Die Sensibilität des Kiefergelenks gegenüber emotionalen und physischen Belastungen ist so ausgeprägt, dass Verspannungen und Schmerzen in diesem Bereich oft auf tiefer liegende Probleme hinweisen können.


Das Kiefergelenk: Ein Spiegel des inneren Zustands


Das Kiefergelenk reagiert besonders sensibel auf Stress. Viele Menschen reagieren auf psychischen Druck mit unbewusstem Zähneknirschen oder festem Zusammenbeißen der Zähne, besonders im Schlaf. Diese Reaktionen können nicht nur zu Beschwerden im Kiefer selbst führen, sondern auch zu Verspannungen und Schmerzen in anderen Bereichen des Körpers, was die tiefgreifende Verbindung zwischen dem Kiefergelenk und dem restlichen Bewegungsapparat unterstreicht.


Die Feldenkrais-Methode: Bewusstheit durch Bewegung


Die Feldenkrais-Methode bietet einen sanften, aber tiefgreifenden Ansatz, um mit diesen Problemen umzugehen. Durch eine Reihe von leichten Bewegungen und gezielten Übungen hilft sie, eingefahrene Bewegungsmuster zu erkennen und zu verändern. Der Schlüssel liegt in der Schulung der Wahrnehmung – dem Bewusstsein dafür, wie wir uns bewegen, wie wir halten und wie wir reagieren. Diese Methode ermöglicht es, die Alltagsbewegungen bewusster und somit effizienter zu gestalten, was zu einer Reduzierung von Verspannungen und Schmerzen führen kann, nicht nur im Kiefergelenk, sondern im ganzen Körper.


Die Anwendung der Feldenkrais-Methode auf das Kiefergelenk hat das Potenzial, einen signifikanten Unterschied im Umgang mit Stress und dessen körperlichen Auswirkungen zu machen. Indem sie die Aufmerksamkeit auf die Art und Weise lenkt, wie wir unseren Kiefer bewegen und belasten, bietet sie eine effektive Strategie zur Linderung von Spannungen. Dies führt nicht nur zu einer verbesserten Funktion des Kiefergelenks, sondern auch zu einer allgemeinen Steigerung des Wohlbefindens.


Die Feldenkrais-Methode lehrt uns, unseren Körper auf eine Weise wahrzunehmen, die heilsam ist. Sie eröffnet neue Wege, um mit alten Mustern umzugehen, und bietet eine sanfte Methode zur Selbstfürsorge und Entspannung. Indem wir lernen, unseren Kiefer bewusster zu bewegen und zu entspannen, können wir einen Zustand des Wohlbefindens fördern, der sich über den gesamten Körper ausbreitet.

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sommer - Kurs im Volkspark

Wie kommt es dazu, dass wir an manchen Tagen leichtfüßig laufen, gehen oder die Treppen hochkommen und an anderen Tagen Blei unter der Fußsohle haben oder Knie-, Rückenschmerzen uns plagen? Bevor wir

Feldenkrais im Gutshaus Rossin

Mal ein Wochenende nur für sich zum entspannen! Wie kommt es, dass wir an manchen Tagen leichtfüßig sind und an anderen bleifüßig? An diesem Wochenende wollen wir im Gutshaus Rossin und seiner schönen

留言


留言功能已關閉。
bottom of page